Home | Impressum | Kontakt | Sitemap | Mitarbeiterlogin - logout
  Startseite
 
 
Standort: Leistungen
Leistungen
EIB / KNX Anlagen Drucken

EIB/KNX Bussysteme
Komfort zu Hause und im Büro

Die intelligente Gebäudetechnik wird mit der flexiblen Bus-Technologie realisiert. Innerhalb des Bussystems kommunizieren verschiedene Geräte miteinander und tauschen Informationen aus. Verschiedene Funktionen lassen sich einfach verknüpfen, durch Umprogrammierung kostengünstig ändern und von einer zentralen Stelle steuern.

Zur Realisierung des Instabus Systems wird parallel zur Stromleitung eine Instabus-Steuerleitung verlegt. Daran werden dann alle Instabus-Geräte angeschlossen. So kann ein Schalter mehrere Verbraucher steuern ohne mit ihnen direkt verkabelt zu sein: die Anbindung an die Instabus-Leitung genügt.
Mögliche SzenarienBeispiel:

  • Sie verlassen Ihr Haus: mit einem Knopfdruck erlischt das Licht, Backofen und Bügeleisen werden abgeschaltet und die Wetterstation übernimmt die Regelung der Jalousieen und der Fußbodenheizung.
  • Sie gehen Abends zu Bett und sind nicht sicher ob alle Lichter ausgeschaltet sind. Ein Tastendruck am Bett genügt, und sie bekommen an einem Display den aktuellen Status der Lampen angezeigt.
  • Ein ungewohntes Geräusch in der Nacht. Ein Tastendruck genügt um die Alarmbeleuchtung im Garten und Haus zu aktivieren.
  • Ein Rauchmelder meldet Feueralarm. Automatisch geht das Licht an und die Jalousien fahren nach oben, so dass Sie schnell das Haus verlassen können.


Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 

 

 
Datenzetzwerke Drucken

Netzwerkverkabelung (LAN)

In der heutigen Zeit ist der PC nicht mehr wegzudenken. Somit werden auch immer höhere Anforderungen an die LAN (Lokal-Area-Network) Vekabelung gestellt. Hierunter versteht man die Verbindung von mehreren PC´s und oder Druckern zu einem Netzwerk. Notwendige Komponenten hierzu sind zum Beispiel: Patchfelder, LAN-Kabel, Anschlussdosen und notwendige Switches.

Sprechen Sie uns einfach an, wir zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, wie wir eine für Ihr Unternehmen passende Netzwerkverkabelung effektiv und kostengünstig umsetzen können.

Sollte Sie Interesse an einem kabellosem System haben, so können wir Ihnen auch hierbei helfen. Dies lässt sich mit W-LAN (Wireless-Lokal-Area-Network) realisieren.


Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 

 
Mobile HOT SPOTS Drucken

Mobile Hot Spots / LAN1
W-Lan


Viele Hotels und Vermieter von Ferienanlagen in Deutschland nutzen das Hot Spot System von LAN1 für Ihre Gäste, denn W-Lan wird immer mehr zum Standard und vom Gast als Ausstattungsmerkmal erwartet.
Das Internet ist heute aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Doch es gibt immer noch Orte, an denen der Zugang nicht möglich ist.
Dies können Sie mit unserer Hilfe ändern.
Ihre Gäste können demnächst mit unserer Zugangstechnologie Internet in Ihrem Unternehmen erleben. Und das Schönste daran: Sie verdienen an diesem System mit.
Das Prinzip: Als Betreiber der Anlage stellen wir das für den Internetzugang erforderliche Modem sowie den Router zur Verfügung. Die Geräte werden dann mit Strom und Netzwerk verbunden, und schon kann es losgehen.
Der Gast bekommt zu Beginn eine Startseite in Ihrem Logo gezeigt auf der er sich anmeldet. Den Besuch Ihrer eigenen Homepage kann der Gast ohne Anmeldung vornehmen. Dies dient zum Beispiel dafür, ihm die Speisekarte des Restaurants oder das Freizeitangebot des Hotels zu präsentieren.
Sollten Sie Ihren Gästen bereits einen Internetzugang anbieten, können wir ggf. vorhandenen Verkabelungen übernehmen.
Der Nutzer benötigt für den Zugang zu unserem System lediglich eine Prepaidkarte wie man sie vom Handy her kennt. Mit den darauf befindlichen Daten meldet er sich einfach auf der Startseite an, und kann anschließend alles Seiten im Internet besuchen.
Neben dem Strom benötigen wir von Ihnen lediglich einen DSL Anschluss der Telekom ohne Flatrate. Sie erhalten von uns ein Masterpasswort um das System kostenfrei zu nutzen.
Für Sie und Ihre Gäste steht selbstverständlich ein entsprechendes Marketingpakte sowie eine Hotline zur Verfügung. Teil dieses Paketes sind sogenannte Testkarten (15min) diese können Sie an Ihre vorsichtigen Gäste verschenken.
Damit Sie sich wieder um Ihr Kerngeschäft kümmern können, steht eine Hotline für Ihre Gäste zur Verfügung. Diese Hilft dem Gast, sollte es nötig sein, die entsprechenden Einstellungen an dem jeweiligen Endgerät vorzunehmen.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Bestellformular für Zugangskarten

 
Telefonanlagen Drucken

Telefonanlagen bieten
Komfort in Büro und Eigenheim

Durch den Einsatz moderner Telefonanlagen, erhalten Ihre täglichen Telefonate ein neus Gesicht. Sie verwaltet alle Rufnummern in Haus oder Büro und leitet diese entsprechend der Programmierung an die jeweiligen Apparate / Teilnehmer weiter.

Folgende Funktionen gehören zum Leistungsumfang einer gewöhnlichen Anlage:
-Rufweiterleitung
-Konferenzgespräche
-Interngespräche
-Türtelefonie....
-Babyfonfunktion
-Wecker
-Gesprächsauswertung mit Zeit und Kosten
-usw....

 


Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. .

 

 
PV Anlagen Drucken

Photovoltaikanlagen (PV-Anlage)

Energie von der Sonne mit staatlicher Förderung = einfach genial !

Das Herz der Photovoltaik-Anlage, das Solarmodul, besteht aus mehreren miteinander verschachtelten Solarzellen, die bei Lichteinfall einen Gleichstrom erzeugen. Die Leistung hängt von der Intensität der Sonneneinstrahlung ab. Mehrere Photovoltaik-Module werden miteinander verknüpft und auf einen Wechselrichter geführt, der den erzeugten Gleichstrom in den für uns nutzbaren Wechselstrom umwandelt. Dieser wird von einem Zähler erfasst und in das öffentliche Netz eingespeist.


Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.



 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
 
Aktuelles

Ehrung

Weiterlesen...
News-Übersicht
 
 
© 2008 M3-Communication.de